Willkommen bei RENAULT FORUM.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Windgeräusch

  1. #1

    Frage Windgeräusch

    Hallo zusammen,
    seit 3 Monaten bin ich Besitzer eines Neuwagens Trafic Passenger
    Die meiste Zeit bin ich damit im Stadtverkehr unterwegs und auch weitgehend zufrieden. Jetzt am Wochenende waren wir ca. 1000 KM auf der AB unterwegs, dabei sind mir Windgeräusche an der vorderen Dachkante aufgefallen. Sie treten zwischen 120 und 130 km/h auf und verschwinden dann wieder. Ebenso ist mir aufgefallen, dass die Aussenspiegel bei höheren Geschwindigkeiten so ab 140 km/h anfangen zu wackeln. Ist das ein Reklamationsgrund oder eine normale Erscheinung beim Trafic

    Freue mich über eure Antworten bzw. Verbesserungsvorschläge

    Gruß Neckartaler

  2. #2

    Standard

    das ist nicht nur bei trafic so.
    ist halt renault und da nimmt man es nicht so genau.
    wir haben 4 trafic hier laufen und bei zweien wackelt der spiegel bei dem anderen die windgeräusche der vierte ist ok.
    letztens ist sogar die gummiabdichtung abgegangen und flatterte so rum.
    ich denke es ist normal.

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Ausrufezeichen

    Der Trafic ist ein Transporter - Nutzfahrzeug.
    Mit dieser Front (grosse Stirnfläche) ergeben sich Windgeräusche. Da sind andere Hersteller nicht anderst (ich kenne viele).
    Kleb mal den Übergang von der Windschutzscheibe zum Dach mit einem Klebband ab. Meistens entstehen dort de Geräusche.
    Das Wackeln des Spiegels (wenn der Wagen neu ist) kannst Du das reklamieren. Ansonsten, die Scharniere einmal mit Silikon Spray ein salben und dann erkennst du das Wackeln nicht mehr so sehr.
    Ist bei unserem so gewesen.

    Die Ausrede ' ist halt Renault' zählt hier nicht!!!

  4. #4

    Standard

    Haben auch son Traffic seit knapp 2 jahren.
    Windgeräusche auf der Autobahn? Kennen wa zu gut.
    Schiebefenster an der Schiebetür undicht, Frontscheibe nach innen gedrückt schon einmal, weil die Dichtungen müll waren bzw. nicht richtig geklebt waren, Seitenscheiben- sind unter den Verkleidungen nicht abgedichtet.
    Kleinen Zusatzspiegel beifahrerseite haben auch schon bei 170Km/h verloren!
    Ebenso den Dachspoiler über der Frontscheibe, der flog auch auf der Autobahn weg.
    DFHändler wußte das auch schon alles!!!! Ganz toll wenn man bedenkt das vielleicht ein riesiger Unfall mit verletzten hätte geschehen können!
    Es wurde regelrecht der obere Spoiler, die Frontscheibe und der Spiegel erneuert und festgemacht, alles andere ist wohl Pech!

    Dieses "Auto" ist mehr in der Werke als am fahren.
    Besonders praktisch für den Händler ist die Ausleihe für ein Ersatzfahrzeug, die natürlich nicht kostenlos ist!

  5. #5
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Frage

    Hallo zusammen

    In erster Linie bin ich sehr überrascht.
    Wir reden hier von einem Nutzfahrzeug welche für Personentransport meistens bei 100 Km/h geriegelt ist und Ihr fährt mit über 120 Sachen über die Autobahn.

    Wie Phil schon erwähnt hat, haben Nutzfahrzeuge eine grosse Front und somit eine grosse Aufprallfläche für den Wind und genau deswegen kommen auch die Geräusche. Beim Rückspiegel ist es genau das gleiche. Im vergleich zu einem PW sind es riesige Rückspiegel, die es aber braucht, um die volle Kontrolle um das Fahrzeug haben zu können.

    Ich bin letzte Woche mit einem Master Baujahr 2004 gefahren und muss jedoch sagen, die Rückspiegel haben nicht gewackelt.

    Die ganze Geschichte mit der Schiebetür etc. müsste eigentlich auch über Garantie laufen. Das würde ich beim Fachmann duchsetzen.
    Bez. Ersatzauto, viel Geld verdiennt der Fachmann damit nicht, wann gefahrene Km mit dem Preis vergleicht.

    Von der Frontscheibe habe ich auch schon gehört, dass diese beim Trafic ziemlich schnell Kaputt gehen können, wegen der grossen Fläche und der leichten Wölbung.

    Aber nichts desto trotz, ist der Trafic ein Design-schönes Auto und vorallem sehr Praktisch. (Ausgezeichnet mit dem Van of the Year 2002)

    Weiterhin viel Spass und sorgenfreie Fahrt mit dem Trafic
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  6. #6
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    208

    Standard

    Es gibt anscheinend Hirnis die mit über 140 Km/h mit einem Trafic über die
    Strasse brettern. Es wird soweit kommen dass nebst Personentransporter auch die Lieferwagen plombiert werden!! Dank den Deutschen!! Auf solche Kundenreklamationen wird zum Glück in der Schweiz gar nicht eingegangen. Hatten noch nie solche Kundenbeanstandungen!!
    Solche Tempis mit einem Lieferwagen sind schon fast grobfahrlässig!!!!
    Geändert von Alonso (18.12.2009 um 09:25 Uhr)

  7. #7

    Standard

    Wer lesen kann.....

    Es ist ein Traffic II mit Multivanausstattung also Bank zum ausziehen um damit Campen zu gehen hinten, plus 2 Sitze plus Fahrer beifahrer, also eher ne Fam Kiste.
    Hat genug PS um auch mal 170 zu Fahren. Genau wie die T5, nur das dort der Service 1A ist und Mängel freundlich und sauber entfernt werden!

    Mängel sind einfach zu häufig vorhanden, das fing schon mit der auslieferung an, die 10 wochen nach Termin endlich kam, dann stand das Auto sogar noch 2 Wochen zur überprüfung dort und als wir ihn endlich hatten kamen ein Mangel nach dem anderen, denn da wurde wenig bis garnicht geprüft, beispiel Standheizung, die war nicht mal angeschlossen, konnte also nie funktionieren, auf dem Prüfzettel stand ok.
    Gurte hinten waren nicht mal richtig festgeschraubt die waren einfach nur 2-3 runden reingedreht.Airb.lampen kamen dauernt.
    Temeratursensor ging ebenso nicht, der wurde gewechselt dann, dabei wurde der Spiegel nicht richtig befestigt so das wir diesen verloren auf der Bahn, worauf man uns beschuldigte das wir ihn abmachten.
    Die Dichtungen der Frontscheibe und der Spoiler waren sogar als Mangel bekannt schon, denn wir waren nicht die ersten die mit dem Problem dort angefahren kamen!
    Das einzige was hier per Post als warnung kam, war der Mangel der Bremsen, denn die lösen sich einfach von innen auf!
    Die anderen Mängel sollten wir sogar erst bezahlen trotz der Garantie, worauf wir ein Anwalt aufsuchten der uns half das durchzusetzen.
    Nun ist der Traffic 2 Jahre alt und nix mehr mit Garantie, nun klingelt dauernt die Öllampe, die Gurte gehen nicht mehr von allein zu Straffen und nicht mehr allein rein, die vorderen Sitze knarzen und müßen dauernt fest gemacht werden, die SERV lampe leuchtet und keiner weiß warum. Alle Service wurden eingehalten Ölwechsel ect.
    Der Heckklappensensor meint die Klappe ist auf ob wohl sie zu zu ist.

    Ich könnte da Romane schreiben von diesem "Auto".

    Also erzählt mir nicht wir toll der Traffic ist!

  8. #8
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Daumen hoch

    Wir haben alles korrekt gelesen und verstanden.
    Trotzdem ist der Trafic kein PW sondern im Bereich Nutzfahrzeug anzutreffen.

    All diese Mängel die Du aufzählst sind ärgerlich, aber ich kenne ein grosses Unternehmen, welche viele Trafic's hat und ist sehr zufrieden, seit Jahren.

    Wo ich mehr bedanken habe, ist bei Deinem Fachhändler:
    Bekannte Probleme werden vor der Übergabe gecheckt und allenfalls behoben.
    Auch alles andere was Du aufgezaählt hast, erwarte ich von einer Garage kontrolliert zu haben. Also bei dieser Garage würde ich einmal sagen, was mich zu einem unglücklichen Kunden macht und in einem weiteren Schritt würde ich die Garage wechseln.

    Nichts desto trotz, ist es sehr schade, dass der Trafic sich bei Dir nicht beweisen konnte.

    Aber zur Info: Nächstes Jahr kommt der überarbeitete Trafic auf dem Markt, wollen wir hoffen, dass dieser besser ist.
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von Alonso
    Es gibt anscheinend Hirnis die mit über 140 Km/h mit einem Trafic über die
    Strasse brettern.
    Bin also auch so ein Hirni, welcher mit dem Trafic über die Autobahn "brettert". In der Schweiz natürlich nicht über 140. Im Deutschen war ich auch schon schneller unterwegs. Ich habe den Trafic Generation und muss sagen, es ist kein Problem damit schneller zu fahren. Ich finde das Fahrwerk und die Bremsen vertragen dies gut. Auf jeden Fall besser als ein normaler Kombi älteren Jahrgangs. Das Beste ist sowieso, immer vorausschauend fahren.

    Zu den Problemen: Bei meinem habe ich auch dieses Windgeräusch ab 120 oben rechts an der Windschutzscheibe. Wackelnde Seitenspiegel sind mir zum Glück nicht bekannt.

  10. #10
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Lächeln Windgeräusch bei diesem Tempo ist normal

    Hallo Bodom

    Ich glaube Alonso meint nicht, dass es ein Problem ist mit 140 Km/h über die Strassen zu betretteern. Aber bei so einer Geschwindigkeit, darf man sich in meinen Augen nicht über die Windgeräscueh beklagen
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •