Renault Master siegt bei Wahl zum KEP-Transporter des Jahres 2010

Der neue Renault Master hat die Importwertung in der Klasse bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht bei der Wahl zum „KEP Transporter des Jahres 2010“ souverän für sich entschieden. Insgesamt 30 Fachleute aus der Kurier-, Express- und Postbranche (KEP) testeten im großen Praxisvergleich 18 Fahrzeuge in fünf Klassen.

Zu den Wertungskriterien der Expertenwahl „KEP Transporter des Jahres 2010“ zählten neben Fahrverhalten und Komfort auch Funktionalität und Wirtschaftlichkeit. In zwei Tagen legten die Jurymitglieder bei 450 Testfahrten mehr als 7.000 Kilometer rund um Leipzig zurück. Die Fachzeitschriften „KEP aktuell“, „trans aktuell“ und „Transporter Magazin“ des ETM-Verlags veranstalteten die Expertenwahl zum „KEP Transporter des Jahres“ bereits zum zehnten Mal.

Die Preisverleihung erfolgte in Kooperation mit der Leipziger Messe im Rahmen der Auto Mobil International (AMI).

Master punktet mit Wirtschaftlichkeit und Vielfalt

Der komplett neu entwickelte Renault Master zählt zu den sparsamsten Modellen seiner Klasse und überzeugt mit bislang unerreichter Variantenvielfalt: Drei Radstände, vier Fahrzeuglänge, drei Laderaumhöhe, drei Leistungsstufe sowie Vorder- oder Hinterradantrieb sind für den vielseitigen Renault Transporter erhältlich.