Willkommen bei RENAULT FORUM.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Standard

    Sorry, Chregi, aber der Latitude ist kein Luxus Auto.
    Der bewegt sich auf dem selben Niveau wie der Laguna!
    Nur eine grösere karosserie ist noch lange kein Luxus auto.
    Wo bleiben die Assistenz Systeme?
    Spur Assistent, Totwinkel Assisent (Bereits in der Mittelklasse eingezogen) Schilder-erkennung, Tempomat Assistens (Radar), Fernlicht Assistent, Müdigkeits Assistent, Ambiance beleuchtung...

    Ich bin eigentlich von Renault sehr begeistert. Auch ein Vel Satis oder Avantime fand ich extravagant, speziell und zu Renault passend.

    Nur von der tollen und überzeugenden Mégane Famile (inkl. Scenic) wird doch Renault nicht wachsen, auf jedenfall nicht in Europa!

    Da muss Renault mehr unternehmen.
    Citroën ist da bereits sehr viel weiter!

    Es finden bereits gespärche statt Carlos Ghosn 'Sparmeister' durch einen wieder innovativen Chef abzulösen, und ihn in einen Finanzposition einzubinden.

    gruss Philipp

  2. #22

    Standard

    Zitat Zitat von Phil-RS
    Das Heck erinnert mich einwenig an das vom neuen Saab 9-5

  3. #23
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Standard

    Der Latitude wird als Oberemittelklasse eingestuft (wie Laguna) wird aber mit Luxus-Autos verglichen...(Renault gibt dem Latitude auch mehr "Luxus-Wert" als dem Laguna, aber der Latitude ist noch lange kein Luxus Auto.

    Du arbeitest auch im Verkauf Phil, und Du solltest eigentlich wisse, wann man andere nach macht hat man selten Erfolg! Man muss seinen eigenen Weg gehen und sich von der Masse abheben. All die Assistenten werden angeboten, richtig auch in der Mittelklasse, aber meisten auf Option und was kosten die Optionen welche in der Regel nicht immer die günstigsten sind. Und irgendwo durch sollte ein Auto noch zum fahren sein und nicht ein kontrollinstrument der Dich abhaltet irgendetwas zu machen. Ich persönliche habe nichts gegen all die Assistenten, aber eine Marke kann sich damit nicht abheben und dies nur anzubieten damit man sich einwenig profilieren kann und es am schluss doch nicht verkauft, da der Preis zu hoch ist... ich weiss nicht, dies müsste Serienmässig drin sein...

    Aber im Innenbereich hat der Latitude zum Beispiel die Ionisationsbelüftung für saubere Luft oder für Relax-Feeling in kombination mit dem Massagesitz etwas herrliches auf lange Strecken.

    Carlos Ghosn finde ich persönlich super, er hat die Marke Renault aus dem Mist geholt und sehr viel dafür gemacht und das mit viel Erfolg.
    Seine Sparmassnahmen sind absolut notwändig, damit auch die Preise der Fahrzeuge tiefgehalten werden können. Und mit dem neuen Designer Chef erwarte ich ab 2012 eine echte neue "Renault Welt" welche sehr erfolgreich sein wird. Carlos jetzt abzuziehen wäre die falsche Strategie!

    Warten wir ab was im 2012 kommt, aber der Zoe ist ja zu 90% fertig und somit ist dies die neue Renault Linie, welche auch den neuen Concept-Cars nahe kommen. Ich bin zuversichtlich!

    P.s. der Latitude ist auch mehr eine Notlösung für Renault!
    Der Vel Satis ist weg und im oberen Segment hat man nichts, den Laguna Limousine finde ich persönlich zu wenig edel und ein Kombi ist nicht unbedinngt was die Geschäftsleute wollen. Somit ist der Latitude eine gute Notlösung für die Übergangsphase bis was neues entwickelt wird.

    Und sind wir ehrlich, Renault hat sich nicht zum Ziel gesetzt den Latitude zum Renner zu machen, den Renault ist in der oberen Mittelklasse nicht führen, also lieber was bestehendes nehmen, damit man im Angebot was hat und sich auf die Renner konzentrieren.

    Renault ist in der Schweiz aktuell auf Platz 2 mit 5.7% Marktanteil (Jan-April) und der Clio auf Platz 4 vor dem Mégane (Platz 17)

    Und im nächsten Jahr kommt ja der neue Clio und darauf legt Renault schon jetzt viel Wert. Lassen wir den Latitude als guter Lückenfüller und freuen uns auf die Erfolge des Clio und Méganes und hoffen auf sehr spannende und inovative Modelle ab 2012!
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •