Willkommen bei RENAULT FORUM.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Standard Stimmt

    Ja, alles darf man sich nicht gefallen lassen. Aber ich glaube der Händler kann nicht viel machen, ihm steht der grosse Konzern auch schon auf den Füssen, aber fragen kostet nichts :-)
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  2. #12

    Standard

    Schau doch mal hier kurz rein, vielleicht ist ja das Schlüsselgehäuse das selbe, wie bei dir.

    http://renaultforum.ch/showthread.php?t=2029

    Oder einfach mal bei ebay stöbern, da werden öfters gebrauchte Schlüssel angeboten. Die Alte elektronik und den Bart raus und deine rein

    http://shop.ebay.ch/?_from=R40&_trks...All-Categories
    Geändert von STS-Flame (04.02.2011 um 01:46 Uhr)

  3. #13

    Standard

    Danke für die Infos. Ich besorge mir einen alten Schlüssel und bastel die Elektronik um

  4. #14
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Daumen hoch

    Gutde Idee und sicher sehr Preiswert.

    Finde ich eine gute Lösung!

    @ Grandtour, vielen Dank für das Kompliment, welches motiviert zum weiter machen, aber an dieser Stelle erwähne ich immer wieder gerne unsere Bannerwerbungen, welche sehr Interessante Artikel für uns haben, besucht diese Homepages doch auch einmal :-)

    Und hier im Forum haben wir sehr viele Profis und ich möchte keine Nicks nennen, da ich sonst nicht alle aufzähle :-) aber Grandtour und STS-Flamme gehören sicher auch dazu, aber auch ein Alonso:-)
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  5. #15

    Standard

    Danke für die Komplimente

  6. #16
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    119

    Standard

    Hallo Hughes
    Also Sorry wenn ich dir da ein wenig wiedersprechen muss aber was das mit dem BMW angeht bin ich anderer Meinung. Die Ersatzteile sind nicht wesentlich günstiger als bei Renault und was das mit dem Service oder Kundenfreundlichkeit bei BMW angeht waren wir schon öfter sehr enttäuscht.(wir=nen befreundetes Pärchen von mir und meiner Freundin), Viele Kleinigkeiten die wahnsinnig teuer waren die kurz nach der garantie fällig wurden und da war nix mit Kulanz oder sowas in der art. Muss aber dazu sagen kommen aus Deutschland uns nicht aus der Schweiz. Vielleicht sieht es da ja besser aus.
    Und ein BMW ist allein in der Anschaffung teurer als Renault und da kann ich mir auch mal nen Schlüssel für 150€ nachmachen lassen. Und die Anschaffung eines BMW kostet mehr als 150 € Unterschied zu Renault. Und zuverlässiger sind sie ja auch nicht.(nach vielen Erfahrung) Und warum sprichst du von einem Konstruktionsfehler, mir ist nicht bekannt das dieses Problem mehrere haben.
    Aber jedem seine Meinung. Würde mich freuen wenn du darauf noch mal antworten würdest.
    Sorry wenn dieser Beitrag vielleicht nen bisschen bösartig klingt, ist aber so nicht gemeint. Sind halt nur Erfahrungen und persönliche Meinungen.
    LG Argony
    Geändert von Argony (05.02.2011 um 00:57 Uhr)

  7. #17

    Standard

    Hallo Agrony,
    von den Ersatzteilen ist der Kangoo zum BMW richtig günstig. Mit der Kundenzufriedenheit und Anfälligkeit muß ich dir leider wiedersprechen. Schau doch mal in die Pannenstatistik der Automobilclubs und des deutschen TÜVs. Klar ist ein BMW teurer man kann ja auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Nur bei einem so simplen Schlüssel genau soviel zu verlangen wie zB. bei BMW finde ich ein einfach viel. Dann ist der arme Programmierer bei BMW ja unterbezahlt. Geh doch einfach mal nach BMW und frage mal einen Service Berater was der Schlüssel alles kann. Da gibt ein Schlüssel Lesegerät wo man die Fahrzeugdaten, Wartungsdaten, Fehlerspeichereinträge, Tankinhalt, und vieles mehr auslesen kann. Der Eintastenschlüssel der nur die ZV auf und zu machen kann für 150€ finde ich ein bisschen viel und das ist Meine Meinung. Trotzdem ist der Kangoo für mein Hobby ein gutes Auto und ich werde mir ein Schlüsslgehäuse besorgen, das gibt es bei BMW nicht, und schon ist die Welt in Ordnung.

  8. #18
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    119

    Standard

    Hallo
    Genau das meinte ich ja damit.Schön das du mir recht gibst Grandtour. Und wenn ich mir die Pannenstatistik anschaue fällt mir nur immer wieder eins auf, dass diese meines erachtens genauso gefälscht sind wie die testberichte einer deutsche autozeitung. VW, Audi; BMW,Mercedes, diese sogenannten Premiummarken sind immer an erster Stelle. So sehe ich das.
    Und wie schon mal erwähnt kenne ich mehr Leute die mit genau diesen Marken total unzufrieden sind. Im Gegenzug kenne ich viele Leute die mit Renault total zufrieden sind. Mein Vater zum Beispiel fährt den Laguna 2 Phase1 den man als absolut unzuverlässig darstellt. Er fährt den 1,9 Diesel und hat den jetzt seit sechs Jahren,mittlerweile 230.000Km auf der Uhr. Und außer ein paar Kleinigkeiten hatte er keine großen Probleme. Das einzigste größere was war ist die Kupplung nach 215.000 langsam, den Geist aufgab. Und ne Karte die dann mal defekt war. Alles andere Kleinkram und dies sehr sehr selten.
    Er ist total zufrieden, kann die ganzen Testberichte genauso wenig nachvollziehen wie ich.
    LG und nen schönen Sonntag euch
    Geändert von Argony (06.02.2011 um 18:58 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    119

    Standard

    Hallo Grandtour
    Schön das du mich damit ein wenig bestätigst. Wie lange arbeitest du mittlerweile im schon im Bergungsdienst.
    Mit dem x3 habe ich keinerlei Meinungen gehört, dieses Fahrzeug fährt keiner von meinen Leuten. Aber zum Beispiel der BMW 1er, mein Cousin hat damit nach 4 Jahren mehr Probleme als ich mit meinem Scenic der mittlerweile 7 Jahre alt ist. Und er ist nicht der einzigste der damit nicht zufrieden ist.
    Der nächste Fall das befreundete Pärchen von dem ich erzählt hatte fährt nen 3er Touring und ist ebenfalls mindestens 5-7 mal Jahr in der werkstatt. Liegen geblieben ist auch schon, und das nach knapp zwei Jahren.
    Na ja jedem des seine.
    LG

  10. #20

    Standard

    Jetzt bin ich aber beruhigt. Dann brauch ich mir ja keine Sorgen zu machen. Renault ist einer der besten und zuverlässigsten Autos. Alle ander fuschen, tricksen und verändern die Statistik. Danke für die Infos.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •