Willkommen bei RENAULT FORUM.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    gebenstorf
    Beiträge
    105

    Standard ladeluftkühler megane rs2

    huhu

    habe eine frage
    hab heute meinen grossen llk bekommen und der mechaniker hat das riisen teil gleich montiert.
    nun ist es so der der llk weiter runter kommt als original somit ist er den kleinen dreckigen tödlichen steinchen ausgesetzt.
    nun habe ich das mal angeguckt und geshen das zwischen den aluröhrchen die lamellen sind. nun die frage-
    wenn ein stein die lammellen derhaut ist der kühler gleich undicht oder leiten diese nur die währme des aluröhrchens ab?

    falls es ein wenig riskant sein sollte was könnt ihr mir für ein gitter empfehlen das ich ghinter das origianle machen könnte das genügend luft durchkommt und nicht stark verwirbelt wird?

    so wenn kommas fehlen oder schreibfehler drinn sind dann haften die selber

    grüssli stefan

  2. #2

    Lächeln

    jep war bei meinem Megane RS II genau gleich, so lassen!

  3. #3
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    gebenstorf
    Beiträge
    105

    Standard

    alles klar super danke`!

    ach grandtour wir reden noch wegen chip und so^^

    cya

  4. #4
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    gebenstorf
    Beiträge
    105

    Standard

    so n kleines up.

    habe nun paar km runter mit dem neuen kühler und muss sagen man merkt keine mehrleistung ABER! wenn der motor betriebstemperatur hat respektive heiss gefähren wird merkt man das er viel besser zieht.

    auf dem prüfstand haben sich 3.2ps mehrleistung verzeichnen lassen was ganz ok ist.

    nun ist mir was komisches passiert.

    als schnee lag hatten wir die dumme idee ein wenig auf den parkplätze rumzukurven.
    wie es nun so war habe ich meinem megi alles abverlangt
    auf einmal roch es nach verbranntem gummi'' nicht nach kupplung oder reifen sondern wie wenn eine dichtung brennen würde.

    kann es sein das der turbolader eine so heftige temperatur ereicht das mir was abfackelt?
    ich habe nix erkennen können das es gebrannt hätte^^ aber nach 3 tagen war der gestank erst draussen..

    gibts 2-3 punkte die man genauer anschauen kann um folgeschäden zu vermeiden?

    naja aus dummheit lernt mann^^

    grüessli

  5. #5
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    gebenstorf
    Beiträge
    105

    Standard

    nei die cam chunt no aber ich chan mers ned erkläre. warum das so verdammt gstunke het.
    klar het er echli am begrenzer gschmökkt^aber glich

    han jetzt eh front müesse em lakierer geh..

    han mal glueget ide nöchi vom turbo hets e plastikabdekig die hets verschmoret ich denke das das teil of de turbo cho esch wel ich gsene dee au en fleke ofem abtgasteil.

    naja sesch wies esch

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •