Willkommen bei RENAULT FORUM.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1

    Standard Zukunft Koleos in der Schweiz

    Wird der Koleos in der Schweiz nicht mehr beworben?

    Hallo zusammen
    Habe eine Einladung zur grossen Renault Ausstellung vom 10. und 11. September bekommen. Wunderschöner Prospekt dabei. ERLEBEN SIE RENAULT. Beim Durchblättern dann die grosse Ernüchterung: nichts aber auch gar nichts von unserem Koli zu finden. Kein Bild, keine Beschreibung. Nur auf der letzten Seite im winzig Kleingedruckten steht was von Eurobonus auch für den Koli. Toll was. Ist dies der Anfang vom Ende in der Schweiz?


    Versucht mal am kommenden Wochenende an den Ausstellungen was zu erfahren.

    Gruss Mauri7

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Standard

    Hallo Mauri

    Ich denke der Koleis bleibt.
    Jetzt wo die neuen Motoren und das neue Facelifting da ist.
    Klar kann man nicht alle Fahrzeuge bei so einer grossen Auswahl in einen Katalog nehmen. Auch der Latitude ist zum Beispiel nicht drin, oder der Mégane RS, nur der Trophy.

    Also ich bin optimistisch für den Koleos den es fahren ja doch einige in der Schweiz rum.

    Hier noch den neusten Koli-Bericht:
    http://www.renaultclub.ch/website/in...it-neuer-front

    Beste Grüsse

    Chrigi

    P.s das Anmeldeformular zum Club liegt ganz in der Nähe ;-)
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  3. #3

    Standard

    War dieses Wochenende an der Renault Ausstellung. Entwarnung. Den Koleos wird es weiterhin geben. Durch den Ausfall des Zulieferers in Japan für die Bluetooth Freisprecheinrichtung verzögern sich aber die Lieferzeiten.
    Hatte auch Gelegenheit den neuen Scénic mit den neuen 1.6 Dieselmotor mit Start-Stopp-Automatik zu testen. Funktioniert sehr gut. Auch den Mégane mit Doppelkupplungsgetriebe habe ich Probefahren können. Ist beim Anfahren weniger träge als bei unseren Geschäfts-VW's. Ansonsten schaltet er schnell und präzise. Auch beim Rückwärts manövrieren stimmt die Übersetzung. Hoffentlich wird dieses Getriebe auch in anderen Modellen erhältlich sein.

    Gruss Mauri7

    P.S. Renault-Club finde ich gut. Nur Zeit finde ich keine, leider. Aber ich lass mir etwas einfallen.

  4. #4
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    208

    Standard

    Den Koleos PH2 gibts im Moment 10'000 Fr. günstiger!!!!!

  5. #5
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Daumen hoch Koleos an der IAA

    An der IAA ist der neue Twingo (ab Januar 2012) und die neue Front vom Koleos ein grosses Thema, also kann man sagen, dass der Koli weiterhin Zukunft hat
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo

    Der Koleos wird in der Schweiz keine Chance haben!
    Warum gibt wohl Renault CHF 10`000.- Rabatt auf dieses Auto? Ganz einfach: Keiner will den Koleos haben!

    Jetzt versucht man den Koleos über den Preis zu verkaufen.

    Angenommen man kauft das Auto jetzt CHF 10`000.- günstiger. Das bleibt aber nicht ohne Folgen.
    Nach 5 Jahren, wenn man dann den Koleos wieder eintauschen möchte, ist er keinen Cent mehr wert.
    Eurotax hat den Rabatt von damals (CHF 10`000.-) bereits abgezogen!

    Sicherlich bekommt man noch etwas für das Auto, aber weit unter dem realen Wert des Autos!
    Im Leben wird nichts verschenkt!

    Der Koleos wird sich niemals durchsetzen.

    Gruss
    Frank

  7. #7
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Standard

    Salü zeme

    Das sehe ich ganz anderst.
    Die Rabatte werden natürlich nicht nur gegeben, um das Fahrzeug zu einem Spotpreis zu verkaufen.
    Ist doch klar, dass man bei einem Auto von 35-40'000 Fr. mehr Rabatt geben kann, als bei einem Auto mit 20-30'000 Fr. Verkaufspreis.
    Die Marke ist natürlich sehr ausschlaggeben, plus natürlich die Strategie.

    Hätte der Koleos keine Chance, hätte man kein Facelifting gemacht und die neuen Motoren nicht in den Koleos integriert.
    Jetzt mit den neuen und sparsameren Motoren sieht man deutlich mehr Koleos auf der Strasse. Die Verkaufszahlen belegen dies sogar.
    Und 4x4 sind ja gefragt...

    Da Peugeot und Citroen jetzt Ihre Crossover jetzt aktuallisiert haben, spricht doch dafür das diese gut verkauft werden, und auch Renault möchte ein Stück von diesem Kuchen.

    Der Restwert einen Fahrzeuges ist nach 5 Jahren bei den meisten Marken aus Dacia und den anderen Hochwertigenmarken, am A....
    Also ich glaube fest an dem Koleos und gib ihm gute Chancen, vor allem dank den neuen super guten und sparsamen Motor...

    Aber wir werden sehen...
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo

    Die Rabatte von Renault werden gegeben, weil Renault Schweiz bestimmte Verkaufszahlen in der Schweiz erreichen muss.
    Wenn diese Zahlen mal in Gefahr sein sollten, dann überlegt man sich das mit den Rabatten. Besonders für die "Ladenhüter" bekommt man dann einen ziemlich grossen Rabatt von CHF 10`000.-. Das hat mir ein Freund, der bei Renault Schweiz mal gearbeitet hatte, sleber bestätigt.

    Man muss sich da mal fragen, warum machen das auch nicht die anderen Mitbewerber wie z.b. BMW, Audi oder VW?
    Ich wollte diese beiden Marken nicht erwähnen, aber Du hast ja diese selbst ins Gespräch gebracht.

    Vor allem mit Deiner Aussage "Der Restwert einen Fahrzeuges ist nach 5 Jahren bei den meisten Marken aus Dacia und den anderen Hochwertigenmarken, am A...."
    Also das ist jetzt definitiv der grösste Schwachsinn, dass ich je gelesen habe.

    Dazu musst Du Dir nur mal den Eurotax-Wert vom Koleos anschauen und das sagt eingentlich alles aus.
    Der Rabatt wird dabei definitiv von Eurotax bei der Fahrzeugbewertung berücksichtigt. Das bedeutet, dass diese Fahrzeuge nach eingen Jahren sehr schlecht bewertet werden. Das ist nun mal Fakt!

    Beispiele: Renault Espace, Vel Satis, Laguna, Koleos etc.

    Bei dem hochwertigeren Marken wirst Du niemals einen so hohen Rabatt bekommen. Warum auch?
    Ein VW verkauft sich halt nun mal viel besser, obwohl das Fahrezug evtl. weniger bietet und mehr kostet. Dafür ist der Wiederverkaufswert selbst nach vielen Jahren im Vergleich zu Renault eindeutig höher.

    Ich kaufe für unsere Firmen pro Jahr mit sicherheit über 500 Fahrzeuge ein.
    Den Koleos werde ich aber definitiv nicht mehr berücksichtigen. Der Wert nach 3-5 Jahren ist eine reine Katastophe!

    Der Espace ist da im Vergleich viel besser!

    Gruss
    Frank

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    45

    Standard

    Grandtour

    Deine Aussage stimmt da nicht ganz.

    Wir haben im gesamten Konzern europaweit momentan 9856 Fahrzeuge im Einsatz.
    Vom Kleinwagen bis zum Lieferwagen.

    Die Deutschen Fahrzeuge sind da eindeutig besser bzw. weniger anfällig.
    Ich sehe ja die Zahlen bzw. habe sie vor mir, da ich für diese Fahrzeuge auch die Verantwortung habe.

    Die richtige Qualität von einem Auto siehst Du erst nach 5 Jahren. Danach kannst Du die Qualität von einem Auto erst richtig beurteilen.
    Frag mal die Occasionshändler nach diesen Fahrzeugen, die kennen das sehr gut. Ich verkaufe die Autos ja nach ca. 6-7 Jahren an diverse grosse Occasionshändler in der Schweiz. Mit den Deutschen Autos haben Sie auch danach weniger Garantiefälle. Das ist nun mal Fakt!

    Dort ist Renault noch nicht auf dem Niveau der Deutschen Fahrzeuge.
    Wobei ich schon sagen muss, dass Renault mit "PER4" (profis wissen was ich damit meine) richtig aufgeholt hat!

    Gruss
    Frank

  10. #10
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    im Raum Baden
    Beiträge
    140

    Standard

    In unsrem Betrieb läuft der Koleos jetzt aber nicht schlecht, wir haben mehr von ihm in der Kundschafft als alle Clio RS, Twingo RS und Wind zusammen. Wir sehen pro Woche ein Koleos und dass ist für meinen Geschmack genug, denn ich arbeite nicht gerne an "Samsung Motors" Produkten.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •