Willkommen bei RENAULT FORUM.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Iaa 2011

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Standard Iaa 2011

    Renault auf der IAA 2011 Weltpremiere für den neuen Twingo und Koleos in neuem Look


    Renault enthüllt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2011 mit der neuen Generation des Twingo das erste Serienmodell mit dem neuen Markengesicht. Außerdem wird in Frankfurt das umfassend überarbeitete SUV-Modell Koleos mit sparsamen Dieselmotoren und elegantem Äußeren. Die rein elektrisch betriebene Kombivan-Studie Frendzy für Gewebe und Famile bietet einen Ausblick auf die zukünftige Formensprache von Renault.


    Des Weiteren wird Renault auf der IAA vier neue Triebwerke der modernen ENERGY-Motorenfamilie mit innovativen Technologien wie dem Energy Smart Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie (Rekuperation) und der Start & Stop-Auutomatik. Abgerundet wird der Messeauftritt mit den Serienversionen der Elektrofahrzeuge Twizy, Kangoo Z.E. und Fluence Z.E., die Ende 2011 bzw. Anfang 2012 in Deutschland auf den Markt kommen werden.

    Der rundum aktualisierte Renault Twingo feiert in Frankfurt seine Weltpremiere. Besonderes Highlight: Im Rahmen der umfassendes Modellpflege erhält das erfolgreiche Kompaktmodell als erstes Serienmodell das neue Renault Markengesicht. Kennzeichen ist der große, aufrecht stehende Renault Rhombus vor dunklem Hintergrund.


    IAA 2011: Weltpremiere für den neuen Twingo
    Die optische Aufwertung des Markenlogos ist ein zentraler Baustein der neuen Renault Designphilosophie von Designchef Laurens van den Acker. Zusätzlich wird dem Twingo durch die neu gestalteten Hauptscheinwerfer und runden Nebelleuchten ein ausdrucksvolles Erscheinungsbild verliehen. Anfang 2012 kommt die neue Twingo-Generation zu den Renault Partnern.


    Neuer Renault Twingo Weltpremiere auf der IAA 2011

    Auch der Innenraum des Twingo präsentiert sich rundum aufgefrischt: Neben neuen Karosseriefarben und Polsterstoffen gibt es farbige Dekorelemente für die seitlichen Luftauslassöffnungen sowie die Bedienfelder von Heizung und Klimaanlage (je nach Ausstattung). Darüber hinaus stehen den Twingo-Besitzern 15 Dekor-Sets für B-Säulen, Türen, Türgriffmulden sowie die vorderen und hinteren Radhäuser zur Auswahl, mit denen dem Twingo eine persönliche Note verliehen werden kann. Weiteren Spielraum für die Individualisierung bietet eine von der Karosserielackierung abweichende Farbe für die Außenspiegelgehäuse und Seitenschutzleisten.

    Außerdem kennzeichnet ein zeitgemäßes Multimedia-Angebot die neue Twingo-Generation. Bereits in der Basisversion verfügt der Kompaktwagen serienmäßig über Audiosystem mit Bluetooth-Schnittstelle und USB-Anschluss. Die sparsamen Motorisierungen sind ein weiteres Merkmal. In den Varianten dCi 75 eco2 und dCi 85 eco2 begnügt sich das Renault Modell mit einem Durchschnittsverbrauch von lediglich 3,4 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer#. Der CO2-Ausstoß liegt bei jeweils 85 Gramm pro Kilometer. Auch das Benzinmodell Twingo 1.2 16V 75 eco2 ist mit durchschnittlichen CO2-Emissionen von 102 Gramm pro Kilometer vorbildlich umweltverträglich.

    Luxus Twingo auf der IAA 2011: Twingo Mauboussin
    Eine besonders luxuriöse Variante des Bestsellers zeigt Renault auf der IAA mit der Studie Twingo Mauboussin. Kennzeichen sind sorgfältig kombinierte Farben und Materialien. Namensgeber für das Concept Car ist der Pariser Juwelier Mauboussin, mit dem Renault bei der Realisierung eng zusammenarbeitete.


    Renault SUV: Der neue Koleos mit dynamischer Optik und effizienteren Motoren
    Eine weitere Neuheit präsentiert Renault auf der IAA mit dem aktualisierten Koleos. Die Designer widmeten der Frontpartie bei der Modellpflege besondere Aufmerksamkeit. Der verchromte Kühlergrill anstelle der bisherigen Lufteinlassöffnungen beiderseits des Renault Logos ist das Merkmal der neuen Koleos-Generation. Durch die schmaler geschnitteneren Scheinwerfer, die den Grill flankieren, erhält der Koleos eine noch dynamischere Note. Als Sicherheitsplus erhält das SUV-Modell Außenspiegelgehäuse mit integrierten LED-Blinkern. Das Profil des Renault SUV wird zusätzlich durch eine Auswahl exklusiver Felgen und neuer Karosseriefarben, darunter der markante Lackton „Kalahari-Orange“, geschärft.

    Auch der Innenraum des Koleos glänzt mit vielen modifizierten Details: Die Geschwindigkeitsanzeige erhält ein neu gestaltetes Gehäuse und ein Display in neuem Design und auch Polsterung und Dekorelemente präsentieren sich im modernisierten Look.

    Renault bietet den aktualisierten Koleos in zwei Diesel motorisierungen und einer Benzinvariante an. Der Basis-Selbstzünder dCi 150 mit 110 kW/150 PS verbraucht im Koleos 4×2 mit Frontantrieb nur noch 5,7 Liter Kraftstoff, was einer Verbrauchsreduzierung von 11 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell und einem CO2-Ausstoß von 148 g/km entspricht. Der Koleos dCi 175 4×4 mit 127 kW/173 PS begnügt sich mit 6,4 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (–3 %) und emittiert 166 Gramm CO2 pro Kilometer (–4 %). Darüber hinaus können die Kunden den Renault Koleos als Benziner 2.5 16V 170 4×4 mit 126 kW/171 PS bestellen.

    Die Verbrauchseinsparungen erreichte Renault bei den Dieselaggregaten unter anderem durch ein effizientes Generator-Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie beim Bremsen und im Schubbetrieb (Energy Smart Management). Außerdem verringerten die Entwickler die innere Reibung bei Motoren und Getrieben.

    Renault Koleos 2

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Standard Iaa 2011

    Renault auf der IAA 2011 Weltpremiere für den neuen Twingo und Koleos in neuem Look


    Renault enthüllt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2011 mit der neuen Generation des Twingo das erste Serienmodell mit dem neuen Markengesicht. Außerdem wird in Frankfurt das umfassend überarbeitete SUV-Modell Koleos mit sparsamen Dieselmotoren und elegantem Äußeren. Die rein elektrisch betriebene Kombivan-Studie Frendzy für Gewebe und Famile bietet einen Ausblick auf die zukünftige Formensprache von Renault.


    Des Weiteren wird Renault auf der IAA vier neue Triebwerke der modernen ENERGY-Motorenfamilie mit innovativen Technologien wie dem Energy Smart Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie (Rekuperation) und der Start & Stop-Auutomatik. Abgerundet wird der Messeauftritt mit den Serienversionen der Elektrofahrzeuge Twizy, Kangoo Z.E. und Fluence Z.E., die Ende 2011 bzw. Anfang 2012 in Deutschland auf den Markt kommen werden.

    Der rundum aktualisierte Renault Twingo feiert in Frankfurt seine Weltpremiere. Besonderes Highlight: Im Rahmen der umfassendes Modellpflege erhält das erfolgreiche Kompaktmodell als erstes Serienmodell das neue Renault Markengesicht. Kennzeichen ist der große, aufrecht stehende Renault Rhombus vor dunklem Hintergrund.


    IAA 2011: Weltpremiere für den neuen Twingo
    Die optische Aufwertung des Markenlogos ist ein zentraler Baustein der neuen Renault Designphilosophie von Designchef Laurens van den Acker. Zusätzlich wird dem Twingo durch die neu gestalteten Hauptscheinwerfer und runden Nebelleuchten ein ausdrucksvolles Erscheinungsbild verliehen. Anfang 2012 kommt die neue Twingo-Generation zu den Renault Partnern.


    Neuer Renault Twingo Weltpremiere auf der IAA 2011

    Auch der Innenraum des Twingo präsentiert sich rundum aufgefrischt: Neben neuen Karosseriefarben und Polsterstoffen gibt es farbige Dekorelemente für die seitlichen Luftauslassöffnungen sowie die Bedienfelder von Heizung und Klimaanlage (je nach Ausstattung). Darüber hinaus stehen den Twingo-Besitzern 15 Dekor-Sets für B-Säulen, Türen, Türgriffmulden sowie die vorderen und hinteren Radhäuser zur Auswahl, mit denen dem Twingo eine persönliche Note verliehen werden kann. Weiteren Spielraum für die Individualisierung bietet eine von der Karosserielackierung abweichende Farbe für die Außenspiegelgehäuse und Seitenschutzleisten.

    Außerdem kennzeichnet ein zeitgemäßes Multimedia-Angebot die neue Twingo-Generation. Bereits in der Basisversion verfügt der Kompaktwagen serienmäßig über Audiosystem mit Bluetooth-Schnittstelle und USB-Anschluss. Die sparsamen Motorisierungen sind ein weiteres Merkmal. In den Varianten dCi 75 eco2 und dCi 85 eco2 begnügt sich das Renault Modell mit einem Durchschnittsverbrauch von lediglich 3,4 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer#. Der CO2-Ausstoß liegt bei jeweils 85 Gramm pro Kilometer. Auch das Benzinmodell Twingo 1.2 16V 75 eco2 ist mit durchschnittlichen CO2-Emissionen von 102 Gramm pro Kilometer vorbildlich umweltverträglich.

    Luxus Twingo auf der IAA 2011: Twingo Mauboussin
    Eine besonders luxuriöse Variante des Bestsellers zeigt Renault auf der IAA mit der Studie Twingo Mauboussin. Kennzeichen sind sorgfältig kombinierte Farben und Materialien. Namensgeber für das Concept Car ist der Pariser Juwelier Mauboussin, mit dem Renault bei der Realisierung eng zusammenarbeitete.



    Renault SUV: Der neue Koleos mit dynamischer Optik und effizienteren Motoren
    Eine weitere Neuheit präsentiert Renault auf der IAA mit dem aktualisierten Koleos. Die Designer widmeten der Frontpartie bei der Modellpflege besondere Aufmerksamkeit. Der verchromte Kühlergrill anstelle der bisherigen Lufteinlassöffnungen beiderseits des Renault Logos ist das Merkmal der neuen Koleos-Generation. Durch die schmaler geschnitteneren Scheinwerfer, die den Grill flankieren, erhält der Koleos eine noch dynamischere Note. Als Sicherheitsplus erhält das SUV-Modell Außenspiegelgehäuse mit integrierten LED-Blinkern. Das Profil des Renault SUV wird zusätzlich durch eine Auswahl exklusiver Felgen und neuer Karosseriefarben, darunter der markante Lackton „Kalahari-Orange“, geschärft.

    Auch der Innenraum des Koleos glänzt mit vielen modifizierten Details: Die Geschwindigkeitsanzeige erhält ein neu gestaltetes Gehäuse und ein Display in neuem Design und auch Polsterung und Dekorelemente präsentieren sich im modernisierten Look.

    Renault bietet den aktualisierten Koleos in zwei Diesel motorisierungen und einer Benzinvariante an. Der Basis-Selbstzünder dCi 150 mit 110 kW/150 PS verbraucht im Koleos 4×2 mit Frontantrieb nur noch 5,7 Liter Kraftstoff, was einer Verbrauchsreduzierung von 11 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell und einem CO2-Ausstoß von 148 g/km entspricht. Der Koleos dCi 175 4×4 mit 127 kW/173 PS begnügt sich mit 6,4 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (–3 %) und emittiert 166 Gramm CO2 pro Kilometer (–4 %). Darüber hinaus können die Kunden den Renault Koleos als Benziner 2.5 16V 170 4×4 mit 126 kW/171 PS bestellen.

    Die Verbrauchseinsparungen erreichte Renault bei den Dieselaggregaten unter anderem durch ein effizientes Generator-Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie beim Bremsen und im Schubbetrieb (Energy Smart Management). Außerdem verringerten die Entwickler die innere Reibung bei Motoren und Getrieben.

    .
    Renault Koleos 2

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Daumen hoch IAA : Twingo R.S. / Twingo GT Gordini

    Der neue Twingo R.S. mit sportlichem Design

    Der neue Twingo R.S. wird auf der IAA als Weltpremiere im markanten Sirius-Gelb vorgestellt.
    Die neue Generation des Kompaktsportlers zeichnet sich durch die dynamische Front mit vier Scheinwerfern aus.
    Die Frontschürze lehnt sich an das Design der Frontflügel von Formel 1-Boliden an.
    Dieses stilistische Element ist eine Hommage an die Renault Erfolge in der Top-Rennserie.
    Mittlerweile ziert es die gesamte Renault Sport Modellpalette. Die hinteren Radkästen mit Luftauslassöffnungen
    unterstreichen die sortlichkeit des Fahrzeugs. Sie bringen die neuen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Renault Sport Design
    besonders zur Geltung. Zur weiteren Individualisierung der Aussenlinien können de Kunden das Design-Paket bestellen.
    Es umfasst die Formel 1-Frontschürze sowie Rückspiegelgehäuse und den Dachspoiler in Metallgrau.



    Den Innenraum prägen das Lederlenkrad, Sportsitze und die gelb abgesteppte
    Instrumentenabdeckung in typischer Renault Sport Optik. Die Mittelkonsole, das Audio-System, der Drehzahlmesser
    und die seitlichen Lüftungsdüsen sind mit Applikationen in Diamant-Schwarz eingefasst.
    Sie kontrastieren mit weissen Elementen am Lenkrad, den senkrechten weissen Streifen der Sportsitze
    und der weissen Umrandung des Drehzahlmessers. Der R.S. Monitor zum Abrufen von Motordaten, Rundenzeiten
    und anderen Sport-Parametern wird als Option angeboten.




    Twingo GT Gordini

    Auch der Twingo GT Gordini wurde dem neuen Gesicht des Twingos angepasst.
    Der Motor belibt vorest der TCe100 mit 103PS. Das Drehmoment steit jeodch auf 152Nm.



    Geändert von Phil-RS (16.09.2011 um 09:49 Uhr)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •