Willkommen bei RENAULT FORUM.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Standard Turbolader ersetzen, lohnt sich das bei 175 T Km auf dem Tacho?

    Hallo Leute
    Eigentlich bin/war ich sehr zufrieden mit meinem Grand Espace. Aber eben, alles hat einmal ein Ende! Seit heute weiss ich dass mein Turbolader defekt ist.
    Also, ich habe einen 2.0 T Benziner, Automat, Jg. 2004 mit aktuell 175'000 km auf dem Tacho. Zahnriemen, Wasserpumpe, Spannrolle, Bremsen komplett vo und hi gewechselt, Klima gefüllt, MFK gemacht, alles bei 168'000 km im Herbst 2014. Nun möchte ich wissen ob es sich lohnt jetzt auch noch den Turbo zu ersetzen? Oder muss ich bei diesem Autotyp in naher Zukunft noch mit anderen Investitionen rechnen, Motor, Getriebe, etc.?
    Ich danke Euch für Eure ehrlichen Antworten und Gedanken zu diesem Thema.
    LG, Mobilecamper

  2. #2
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Happerswil TG
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo Mobilecamper

    Also ich hatte meinen mit 184000 gekauft. Danach kam eins nach dem Anderen. Als 1.das Getriebe (Handgeschaltet), dann die Stabistangen, danach die Kugelköpfe und Querlenker, dann bei etwa 220000 kamen dann hinten die Federn und die Stossdämpfer (ist halt ein schweres Auto), weiter der Sensor am Getriebe der den Retourgang erkennt, die Xenon Waschpumpe, Beide Autoschlüssel wurden ersetzt, Fensterheber Fahrertüre ist auch neu ...

    Ansonsten ist alles Tiptop.

    Von den Kilometern her denke ich am ehesten könntest du Probleme kriegen mit dem Fahrwerk, ich finde es kommt auch drauf an wie du mit dem Fahrzeug umgehst. Wenn du über Randsteine bretterst ohne Rücksicht geht halt schnell etwas kaputt.

    Siehe auch mal hier...
    http://www.renaultforum.ch/showthrea...on-JG-04-6Gang


    Ich habe inzwischen bereits so viel investiert und Einrichtungen zu dem Auto gebaut, dass ich den unmöglich jetzt verkaufen kann.
    Bei mir stehen jetzt die hinteren Bremsen an und eben auch der Turbo. Kannst ja im anderen Thread lesen oder bei Motor Talk.de bin ich auch am werweissen.

    Garage hat ein Angebot gemacht von Fr. 2000.-, wobei ich glaube dass das nicht reicht bei den Stundenansätzen. Turbo habe ich revidierte gefunden bei turbolader24.ch

    Da ich eh alles immer gemacht habe und alle Schäden repariert wurden, werde ich meinen Turbo ziemlich sicher ersetzen. Weiss nur noch nicht wann genau. Aber wollte es mal machen im Sommer. Werde dann ausführlich berichten.


    Was ist bei dir der Grund warum du sagst der Turbo ist hin? Qualm, Geräusche oder gebrochene Welle?


    Gruess chopper145

  3. #3

    Standard

    Schwer zu sagen. Wenn die Maschine sonst in Ordnung ist lohnt es sich vielleicht. Lass doch einmal Kompression prüfen und entscheide dich dann. Und auf jeden Fall mehrere Werkstätten (auch freie) um Angebote bitten.

  4. #4

    Standard

    Hoi, danke für die Antwort. In der Zwischenzeit hat ein Nachbar von mir der eine Werkstatt hat, den Wagen angeschaut, der Turbo ist tatsächlich defekt, macht Geräusche und der Wagen zieht gar nicht mehr an! Habe in Deutschland eine Firma gefunden, die reparieren für Euro 300.- oder verkaufen neu Original ab Werk für Euro 640.- netto. Ich habe mich für einen neuen mit 2 Jahren Garantie entschieden. Mein Kollege macht mir Ein- und Ausbau für Fr. 1000.-. Alles in allem wird mich das ca. Fr. 2000.- kosten, das ist es mir aber Wert. Ich habe an meinem Grande Espace erst kürzlich die Bremsen komplett Vo und Hi gemacht, dazu Zahnriemen, Spannrolle und Wasserpumpe gemacht. Grosser Service mit allen Filtern und die Klima aufgefüllt. Fahrwerk ist tiefergelegt um 38 mm und die rundum Spoiler Verbreitung (einmalig in Europa - habe noch keinen gesehen wie meinen) ist auch neu lackiert. Also werde ich den Wagen behalten und hoffen, dass er mi noch ein paar Jahre hält. Gruss und Dank. Mobilecamper - André
    Geändert von rx4 (29.04.2015 um 19:32 Uhr)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •