Willkommen bei RENAULT FORUM.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    10

    Standard "Leistungsstarkes" Fahrzeug gesucht

    Guten Tag,

    erst einmal wollte ich mich entschuldigen, da ich nicht weiß ob ich in der richtigen Forum-Kategorie bin, aber eine passendere habe ich nicht gefunden.

    Wie ich in meinem Vorstellungspost schon erwähnt hatte, spiele ich mit Gedanken mir ein Renault zu kaufen. Ich bräuchte ein Modell welches nicht viel zu teuer ist, gern auch gebraucht. Es sollte eine hohe Zuglast haben, um einen Wohnanhänger von ca. 1700kg zu transportieren – dieser Aspekt ist mir besonders wichtig. Deswegen sollte es auch kein Automatik sein, da ich gelesen habe, dass das die Zuglast mindern kann. Die ganzen technischen Daten und den Komfort kann ich mir dann selbst abgleichen. Jedoch finde ich wenig Informationen bezüglich der Zuglasten, weswegen ich mich an euch Wende.

    Ich habe mir schon die Scenic-Serie angeschaut, die mir sehr gut gefällt besonders der Scenic 3.0. Leider finde ich von denen nur welche die 15000+ CHF kosten, ist das normal? Und wäre seine Zuglast ausreichend? Einen um die 10.000 CHF wäre ideal. Hinzukommt die Frage, wie Teuer die Montierung einer Anhängerkupplung wäre – hat da jemand eine Idee? Mir wurde gesagt, dass man mit 1500 CHF gut dabei wäre.

    Der Text sieht etwas stürmisch aus, wahrscheinlich weil ich gerade selbst nicht weiß wo ich anknüpfen soll und weitersuchen soll.

    Ich freue mich über jeglichen Rat!

    Liebe Grüße, Paula
    Klein, aber oho!!!

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Standard

    Der Renault Grand Scenic finde ich persönlich auch sehr schön und ein tolles Auto.
    Es sind gesuchte Fahrzeuge und somit auch etwas teurer. Aktuell muss man für ein Auto mit rund 30'000 Km und 1-2 Jahren mit 15-20'000 Franken rechnen, dass ist effektiv so.
    Ich gehe davon aus, dass diese Preise im nächsten Jahr purzeln werden, da ab 2017 der neue Grand Scenic am Start steht.

    Die Anhängerkupplung für den aktuellen Scenic kostet 1'287 sFr. inkl. Montage.
    Die Anhängelast gebremst liegt beim Scenic bei 1'300 - 1'500 Kg je nach Motor, somit zuwenig für dich.

    Der Renault Kadjar dCi 130 4x4 hat eine Anhängelast gebremst von 1'800 Kg.
    Der neue Renault Espace und Trafic haben je 2'000 kg.

    So leid es mir tut, sind aktuell nur diese Varianten vorhanden, wann du einen Wohnwagen ziehen willst.
    Preislich wird wohl nur ein älterer Trafic in Frage kommen, aber dieser ist dann natürlich auch gleich wieder ziemlich ein grosses Auto für den Alltag.

    Ernüchternde Grüsse
    Chrigi
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  3. #3
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    10

    Standard

    Herzlichen Dank für die Auskunft auf dich scheint man sich verlassen zu können!

    Zu diesem Thema habe ich mir auch schon einige Threads aus den vergangenen Jahren angeschaut. Dort wurden auch der Escape und Traffic als die "besten" Renault Fahrzeuge, die größere Lasten befördern können, angesehen. Ich hab mir schon vorgenommen mich bezüglich der beiden Modelle zu informieren. Der Kadjar ist mir jedoch neu und der sieht ja echt spitze aus! Preislich scheint der jedoch nicht in meiner Liga zu spielen...
    Sollten mich weder der Escape noch Traffic überzeugen werde ich wohl noch etwas mit dem Kauf warten damit die Preise beim Kadjar sinken.

    Alles in allem bin ich noch sehr unentschlossen, aber wie sagt man so schön? gut ding will weile haben. Überstürtzen sollte ich aufjedenfall nichts.

    Nochmals vielen Dank Chrigi!

    Schöne Grüße,
    Paula
    Klein, aber oho!!!

  4. #4
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Standard

    Du hast recht, lieber etwas Geduld haben und dafür ein schönes Auto haben, mit dem man viel und lange Freude hat.
    Der Kadjar ist auch mit Flottenrabatt noch über deinem Budget.

    Auf mich ist verlass... Ich gebe mein Bestes für Renault-Freunde, aber nicht nur für diese
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  5. #5
    Registriert seit
    24.05.2016
    Ort
    Erlenbach im Simmental
    Beiträge
    10

    Standard

    Geduld ist eine Tugend Aber meist zahlt sich Geduld auch aus!
    "Drive on!"

  6. #6
    Registriert seit
    07.07.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von rx4 Beitrag anzeigen
    Du hast recht, lieber etwas Geduld haben und dafür ein schönes Auto haben, mit dem man viel und lange Freude hat.
    Der Kadjar ist auch mit Flottenrabatt noch über deinem Budget.
    Wir spielen auch seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, aufzurüsten. Andererseits wissen wir noch nicht, ob das in unserem Fall überhaupt Sinn macht. Mein Opa hat mit seinen 81 Jahren nun seinen Führerschein abgegeben und uns gleichzeitig seinen Fendt Joker Wohnwagen samt Fahrradanhänger vermacht. Zulässiges Gesamtgewicht ist hierbei 1.470 kg - unser Megane Coupé gibt wohl 1300-1500kg her.. Eine passende Kupplung haben wir auch schon gefunden. Dort ist eine Last von 1500 kg angegeben. Wir sind uns aber nicht sicher, ob das wirklich eine sinnvolle Investition ist, oder ob wir lieber gleich zu einem etwas größeren Auto greifen sollen. Haben hier auch an einen Kadja gedacht. Andererseits haben wir bald eine weitere Renaultfahrerin in unserem Haus - unsere jüngste darf sich über einen Twingo freuen. Das heißt natürlich auch, dass sie wahrscheinlich nicht mehr so häufig bei uns mitfährt und ein Kadja für 3 Leute wahrscheinlich zu groß ist. Was meint ihr? Glaubt ihr, der Megane reicht auf Dauer aus und wir sollten uns keine Sorgen machen? Mein Schwager sagt immer "ach die hochgezüchteten Motoren taugen doch nichts" - was ist da dran?

    Liebe Grüße,
    Biggi
    Geändert von rx4 (25.07.2016 um 16:26 Uhr)
    Renault Mégane Coupé III 2.0 16V Bj. 2011 ! 83tkm

  7. #7
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Standard

    Als erstes Glückwunsch zum Twingo

    Der Kadjar ist aus meiner Sicht ein schönes Auto und hat eine vernüntige Grösse, auch bei einer Reise mit "nur" 2 Personen.
    Bei der Anhängelast ist jedoch Vorsicht zu geniessen. Die beiden Benzinermotoren haben eine max. Anhängelast gebremst von 1500Kg, die Diesel zwischen 1350 - 1800kg. (1800kg ist für den dCi 130 4x4)
    Die kleinen hochgezüchteten Motoren sind einfach nur gut finde ich. Bis jetzt habe ich keinerlei probleme gehört.

    Wann der dein Megane aktuell genug Anhängelast hat, würde ich es mit diesem versuchen. Ansonsten auf den neuen Megane umsteigen, der hat eine max. Anhängelast gebremst von 1650kg

    Viele Grüsse
    CHrigi
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  8. #8

    Standard

    Dem kann ich nur zustimmen! Paula, was denkst du von diesem Wagen?

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •