Willkommen bei RENAULT FORUM.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Standard Renault Fluence

    Das sportlich und elegante Coupé von Renault, weist auf das zukünftige Laguna Coupé hin...

    Vorgestellt wurde das Konzeptauto Fluence in 2005 in England bei der Edel-Auto-Veranstaltung Louis Vuitton Classic. Dort sollte der Wagen mit der fließenden und eigenwilligen Form die Bemühungen von Renault als "Créateur d'automobiles" symbolisieren. Den Gestaltern des französischen Herstellers sind tatsächlich wieder ein paar visuelle Neuheiten eingefallen. Es gibt zum Beispiel keinen Kühlergrill mehr.

    Dafür direkt unter den Frontscheinwerfern in LED-Technik Lufteinlässe, die dem Auto fast schon einen bösen Blick geben. Auch am Heck finden sich auffällige, arg lang gezogene Rücklichter. Dazu kommt ein Buckel auf der Heckklappe, in dem die V-förmige Heckscheibe ausläuft. In der Ansicht von schräg hinten nimmt das Auto bereits Fahrt auf, wenn es noch still steht. Und von der Seite betrachtet, laufen die Karosserielinien zum Heck hin immer weiter zusammen, so als sei das ganze Auto aus einer Tube gedrückt worden. Beinahe monströs wirken die 22-Zoll-Räder.


    Renaults neueste Studie: Böser Blick
    So kühn der Fluence gestylt ist, so beherrscht wirkt der Wagen zugleich. Da ist nichts Wildes oder Aggressives, wohl aber eine ordentliche Portion Sportlichkeit. Für den Innenraum gilt Gleiches. Das Armaturenbrett wirkt filigran und sieht aus wie ein zusammengerolltes Blatt Papier, im schmalen Cockpit gibt es nur ein Kombiinstrument, das dem Fahrer alle wesentlichen Daten anzeigt.

    Durch Glaselemente im Dach ist es im Auto sehr hell. Die Farben - beige Schalensitze in einer Umgebung in Margaux-Rot - vermitteln Behaglichkeit, wie den Renaultentwicklern überhaupt daran gelegen war, einen komfortablen und für die Insassen gemütlichen Sportwagen zu bauen. Motorisiert ist der Fluence mit dem leistungsgesteigerten 3,5-Liter-V6-Benziner aus der Limousine Vel Satis. 280 PS (206 kW) leistet die Maschine, die mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe gekoppelt ist und den Wagen in 6,5 Sekunden von 0 auf Tempo 100 beschleunigt. Weitere Fahrdaten des 4,60 Meter langen und 1,39 Meter hohen Fluence sind bislang nicht bekannt. Sie wären auch irrelevant, denn einstweilen soll das Auto nur eines: eine gute Figur machen und zum Fabulieren anregen.

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    1.843

    Standard Wau

    Ja genau so stelle ich mir Renault vor. Wunderschön und sehr sportlich. Ich hoffe das der Fluence so auf den Markt kommt. Wäre super.

    Doch die Mechaniker tun mir schon jetzt leid, bis sie ihre eigentliche Arbeit im Motorenbereich machen können, müssen sie ewiglang die schöne Abdeckung abmontieren:-)
    Renaultforum.ch für Renaultfreunde, -fahrer und Fans!


    RENAULTclub.ch - Lebe deine Leidenschaft

  3. #3

    Standard

    Der Fluence ist gestalterisch das Beste, was ich seit Langem von Renault gesehen habe. Ich hatte gehofft, dass sich dieses Design beim Laguna III wiederfindet, aber nach allem, was man bis jetzt sehen kann, sieht es leider nicht danach aus.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •