Willkommen bei RENAULT FORUM.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1

    Standard Koleos 2.5 Ventilklappern

    Ich besitze seit dem Juni 2008 einen Renault Koleos.
    Hier meine Erfahrungen:
    Positiv
    Ein Raumwunder; eine moderne Linienführung; viele nützliche Details; Benzinverbrauch ca. 9ltr/100km; Allradsystem top; rundum viel Freude
    Negativ
    Seit Anfang klappern die Ventiele solange der Motor kalt ist, diverse Nachfragen bei meiner Garage hat bis jetzt nichts gebracht. Das Oel wurde durch besseres gewechselt. Es hat sich nichts gebessert. Im kalten Zustand hat mein Benziner Angewohnheiten wie ein Diesel.
    Schade! Ein Negativer Punkt, der mir je länger je mehr die Freude am KOLEOS nimmt!!

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    45

    Standard Ventilklappern

    Hallo

    Ich denke das sind die Ventilstössel. Ein Ölwechsel bringt in den meisten Fällen keine Besserung. Ich hatte bei einem Megane das selbe Problem, die jedoch nach der Einfahrphase völlig verschwunden sind.

    Wieivle Kilometer hat Dein Koleos jetzt?

    Gruss
    Frank

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Standard

    Super, gefällti Dir der kolleos. Hat auch ein super Konzept dieses Fahrzeug.
    Ein Bekannt ist früher Espace gefahren und hat nun auf den Koleos gewechelt.
    Er ist sehr begeister vom Raumangebot im Innenraum und Kofferraum.
    Der 2.5 lt Motor ist leider ein Nissan Motor. Dadurch ist die Motorencharakteristik nicht auf Renault Niveau.
    Wie viele km, hatt denn dein Koleos nun?
    Und wie lange (t) hörst du das Geräusch?
    Geändert von Phil-RS (13.01.2009 um 11:11 Uhr)

  4. #4

    Standard Ventilklappern Koleoa 2.5 l Benziner

    Ich besitze seit dem Juni 2008 einen Renault Koleos.
    Hier meine Erfahrungen:
    Positiv
    Ein Raumwunder; eine moderne Linienführung; viele nützliche Details; Benzinverbrauch ca. 9ltr/100km; Allradsystem top; rundum viel Freude
    Negativ
    Seit Anfang klappern die Ventiele solange der Motor kalt ist, diverse Nachfragen bei meiner Garage hat bis jetzt nichts gebracht. Das Oel wurde durch besseres gewechselt. Es hat sich nichts gebessert. Im kalten Zustand hat mein Benziner Angewohnheiten wie ein Diesel.
    Schade! Ein Negativer Punkt, der mir je länger je mehr die Freude am KOLEOS nimmt!!

    Hallo Mazz
    Ich habe meinen Koleos 2.5 l nun seit 1 Monat. Km-Stand bei Übernahme
    1300 km (Demofahrzeug), Km-Stand heute 4200 km. Benzinverbrauch zwischen 8.5 und 9.3ltr./100 km. Deine positiven Erfahrungen kann ich nur bestätigen. Der Koleos ist das komfortabelste Fahrzeug das ich je besessen habe. Auch ich habe das Klappern bei kaltem Motor festgestellt. Dabei kommt es nicht darauf an, ob das Fahrzeug ein paar Tage oder nur ein paar Stunden abgestellt war. Ich meine die Aussentemperatur spielt auch eine Rolle, denn bei höheren Aussentemperaturen tritt das Klappern nicht auf, vielleicht ein Zufall. Ich habe zumdem das Gefühl, dass das Klappern mit zunehmender Kilometerzahl höherfrequenter geworden ist. Bin mir nicht sicher ob das nicht auch der Kettenspanner sein kann. Gegenüber den Diesel-Motor wird beim Benziner die Nockenwelle ja mittels Kette angetrieben. Wie hat sich das Klappern bei Deinem Fahrzeug mit zunehmendem Kilometerstand entwickelt?
    Gibt es noch mehr Erfahrungen mit dem 2.5 l Benziner.

  5. #5

    Standard Ventilklappern Koleoa 2.5 l Benziner

    Hallo Mazz
    Ich habe meinen Koleos 2.5 l nun seit 1 Monat. Km-Stand bei Übernahme
    1300 km (Demofahrzeug), Km-Stand heute 4200 km. Benzinverbrauch zwischen 8.5 und 9.3ltr./100 km. Deine positiven Erfahrungen kann ich nur bestätigen. Der Koleos ist das komfortabelste Fahrzeug das ich je besessen habe. Auch ich habe das Klappern bei kaltem Motor festgestellt. Dabei kommt es nicht darauf an, ob das Fahrzeug ein paar Tage oder nur ein paar Stunden abgestellt war. Ich meine die Aussentemperatur spielt auch eine Rolle, denn bei höheren Aussentemperaturen tritt das Klappern nicht auf, vielleicht ein Zufall. Ich habe zumdem das Gefühl, dass das Klappern mit zunehmender Kilometerzahl höherfrequenter geworden ist. Bin mir nicht sicher ob das nicht auch der Kettenspanner sein kann. Gegenüber den Diesel-Motor wird beim Benziner die Nockenwelle ja mittels Kette angetrieben. Wie hat sich das Klappern bei Deinem Fahrzeug mit zunehmendem Kilometerstand entwickelt?
    Gibt es noch mehr Erfahrungen mit dem 2.5 l Benziner.

  6. #6
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Standard

    Hallo
    Der 2.0 dCi 131,150,175,180PS und der 3.0 dCi 235 PS Motor von Renault werden auch mit Ketten gesteuert!
    Es ist natürlich schon einen Unterschied, akustisch ob ein Zahnriemen oder eine Kette verbaut ist.
    Leider hatte ich noch nicht die Gelegenheit mit einem 2.5l Koleos zu fahren.
    Der 2.0 dCi 150 ist auf jedenfall gut gedämmt und sehr Kraftvoll!

  7. #7

    Standard

    Zum Thema Akustik Zahnriemen oder Kette!

    Das wäre aber ein Geräusch das neu erfunden worden ist, denn bei den alten V6 Motoren und den neuen hört man keinen Unterschied zwischen Kette und Riemen auser die Kette ist nicht ausreichend gespannt was bei den Zahnriehmen schon vorgekommen ist durch mangelhafte Spanner.

  8. #8
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    bei Zofingen
    Beiträge
    1.418

    Beitrag

    Horch mal einen Benz 4-Zylinder Motor. Da hörst Du die Kette scheppern. Natürlich nicht in der Lautstärke eines startenden jets! ;-)
    Ohne dass der spanner defekt ist!
    Dieses geräusch gibts, sicher

  9. #9
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    119

    Standard

    hey, hallihallo =)
    Leider scheint es ein einheitliches Problem beim Koleos zu sein, denn ich habe es schon bei der Probefahrt gehört! Dazu kommt das mein Cousin auch den Koleos probe gefahren ist und auch ihm ist es aufgefallen. Und er war bei einem anderen Händler, hatte also nicht den gleichen. Leider kann ich nichts zu der Geräuschentwicklung bei steigender kilometerzahl sagen.
    Da müsste meines Erachtens noch nachgebessert werden. Denn ansonsten ist es ein absolut "geiler" Renault. Fährt sich super und was das Raumangebot habt ihr ja selber schon gesgat, gigantisch. =)
    Ok Liebe Grüße
    Daniel

  10. #10

    Standard

    Hallo Koleos - Freunde,
    ich fahre den 2,0 Ltr. Diesel und der mahct das auch. Je kälter die Nacht je mehr klappern einige Sekunden die Ventile, ist aber nach 2 - 3 Sekunden wieder weg. Meine Werkstatt sagt das sich erst ein gewisser Druck aufbauen muß.
    Gruß
    BWK

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •